[Thema: Anträge der LBS]

Machen Sie sich auch ein Bild über die Qualität der Anträge der verschiedenen Fraktionen unter [Antragsqualität]!

Übersicht der Anträge:

       
Übersicht der Anträge der LBS für Soziales, Gesundheit und Familienangelegenheiten, Kultur, Vereine, Jugend, Wohnungsvergabe und Vergabe im Sozialbereich
1
14.06.2004
Die Kinderspielplätze in der Falkengasse, Waldesruhgasse und die Ergänzung der Spielgeräte am Kinderspielplatz Zehmemoos mit im Antrag angeführten Spielgeräten
auszustatten bzw. zu ergänzen.
2
14.06.2004

a) Die Errichtung eines Kinder- und Jugendfreizeitpark am Bürmooser See.
b) Das Pojekt „USE JOUR MIND“ umzusetzen
c) Die Sanierung und Schulhofgestaltung.

3
14.10.2004
Einarbeitung eines Fitnessparcours in das Projekt "Jugend- und Freizeitpark"


[ Konzept dazu 1.1MB]

       
Übersicht der Anträge der LBS für Bau- und Raumplanung
1
17.06.2004
Sanierung und Schulhofgestaltung

 

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------

         
Anträge der LBS im Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Familienangelegenheiten, Kultur, Vereine, Jugend, Wohnungsvergabe und Vergabe im Sozialbereich


>>Sitzung am Montag, dem 14. Juni 2004:

Zu Tagesordnunspunkt 4)
Beratung über

Beratung über Spielplätze – Grundlagen, Prioritätenreihung

stellt die LBS den Antrag auf

Die Kinderspielplätze in der Falkengasse, Waldesruhgasse und die Ergänzung der
Spielgeräte am Kinderspielplatz Zehmemoos mit im Antrag angeführten Spielgeräten
auszustatten bzw. zu ergänzen.

Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Somit werden auf Antrag der LBS die Kinderspielplätze in der Falkengasse, Waldesruhgasse und die Ergänzung der Spielgeräte am Kinderspielplatz Zehmemoos mit den im Antrag angeführten Spielgeräten ausgestattet!

Manche sammeln vor der Wahl Unterschriften - die LBS handelt!
[nach oben]
----------------------------------------------------------------------------------

>>Sitzung am Montag, dem 14. Juni 2004:

Zu Tagesordnungspunkt 5)
Beratung über

a) Freiraum für die Jugend
b) Schulhofgestaltung
c) Skaterpark

stellt die LBS den Antrag auf

a) Die Errichtung eines Kinder- und Jugendfreizeitpark am Bürmooser See.
b) Das Pojekt „USE JOUR MIND“ umzusetzen
c) Die Sanierung und Schulhofgestaltung.

[Antrag]

Der Antrag wurde mehrheitlich mit 5:3 Stimmen angenommen.
Somit wurde der Vertreter der Gemeinde, den Bürgermeister, mit den Vorbereitungsarbeiten für die Erarbeitung des Konzeptes Kinder- und Jugendfreizeitpark wie folgt beauftragt:

1. Mit dem Grundbesitzer Stieglbrauerei zu Salzburg in Pachtverhandlungen über das Grundstück am Bürmooser See, zwischen Beachplatz und Hundesportverein zu treten.

2. Das Projekt „ USE YOUR MIND“ – Spielräume und Lebensträume mit Kindern verwirklichen - bei Akzente Salzburg in Auftrag zu geben.

3. Im Jahr 2004 die Gestaltung – Planung - Platzsicherung und Kostenermittlung durchzuführen.

4. Die Mittel für den Kinder- und Jugendfreizeitpark am Bürmooser See im Budget 2005 zu sichern.

Für die Sanierung und Schulhofgestaltung wurde von den Vertretern der LBS beantragt:

Den Bürgermeister Martin Seeleithner mit der raschen Umsetzung der behindertengerechten Zu- bzw. Abgänge bei der VS und HS zu beauftragen und entsprechend des Vorschlages zur Sanierung und Schulhofgestaltung diesbezügliche Grundlagen von Amtswegen erarbeiten zu lassen.

Weiters wurde vorgeschlagen, dass die Finanzierung durch Umschichtung der im Budget vorgesehenen Mittel zur Sanierung des Hartplatzes von ca. € 70.000,-- erfolgen könnte .
[nach oben]
----------------------------------------------------------------------------------

         
Anträge der LBS im Ausschuss für Bau- und Raumordnung



>>Sitzung am Donnerstag, dem 17. Juni 2004:

Zu Tagesordnungspunkt TOP 8)
Beratung über

b) Schulhofgestaltung


stellt die LBS den Antrag auf

Sanierung und Schulhofgestaltung

Der Antrag wurde mehrheitlich mit 5:3 Stimmen angenommen.

Somit wird auf Antrag der LBS der Bürgermeister Martin Seeleithner mit der raschen Umsetzung der behindertengerechten Zu- bzw. Abgänge bei der VS und HS zu beauftragt.
Weiters werden entsprechend des Vorschlages zur Sanierung und Schulhofgestaltung diesbezügliche Grundlagen von Amtswegen erarbeitet.

Es wurde hingewiesen, dass die Finanzierung durch Umschichtung der im Budget vorgesehenen Mittel zur Sanierung des Hartplatzes von ca. € 70.000,-- erfolgen könnte .
[nach oben]
----------------------------------------------------------------------------------