Angebot für Familie, Senioren, Jugend & Freizeit:

Mit der Errichtung des
Seniorenwohnhauses
Neueröffnung des Jugendzentrums
Eröffnung des „Kinder-, Jugend und Freizeitparkes am Bürmooser See“,
der Sanierung des Hartplatzes,
Sanierung des Badesees
der Errichtung der Multifunktionsanlage und des Fitnessparcours
sowie der über 50 Vereine in Bürmoos
gibt es ein Angebot an Freizeitgestaltung in unserer Gemeinde, welches seinesgleichens in der Umgebung sucht!

Die Vereine sind die Basis einer guten sozialen Infrastruktur. Wir werden weiterhin das aktive Vereinsleben fördern.
Wie? Indem wir uns dafür einsetzen, dass die Investitionsmittel sinnvoll eingesetzt und die Gemeinde eine gute Unterstützung bei allen Vereinsanliegen bietet.

Wir werden:

Freiwilligendienste unterstützen
Aktive Jugendarbeit unterstützen
JUZ für die Zukunft sichern

Wir stehen dafür, die sozialen Errungenschaften unseres Ortes zu bewahren und weiter auszubauen!

Dazu gehört auch leistbares Wohnen für unsere junge Generation:
Dafür entstehen zum Beispiel gerade wieder neue Wohnungen in der Hasengasse, eine Reihenauslage im Georg-Rendl-Weg sowie in Zehmemoos/Moosbach- gasse sind in Planung!


Die weitere Gestaltung der Freizeitanlage Bürmooser See wurde bereits in Angriff genommen!

Weitere Verbesserungen in der Freizeitanlage Bürmooser See werden bereits umgesetzt:
Die G estaltung der Liegewiese und
Sanierung im Uferbereich ist bis zur Badesaison 2009 fertiggestellt. Euro 30.000.- Förderungen des Landes sind bereits zugesagt!

Wahlthema Kinderbetreuung:

Bürmoos ist schon immer im Bereich Kinderbetreuung der Zeit voraus! Spielgruppen, Krabbelstube, Kindergarten, Kids-Club. Sie sehen die Kinder können durchgängig bis ins Hauptschulalter betreut werden!

Seit letztem Jahr ist dieKinderbetreuungsgebühr nun sozial gestaffelt:

Bericht in den [FN]

Was wird dafür geboten?

 
Lange Öffnungszeiten – man kann die Kinder bereits um 6:30 Uhr im Kindergarten und Krabbelstube um 7:00 Uhr an die Betreuungsperson übergeben und spätestens um 17:00 Uhr und am Freitag um 14:00 Uhr im Kindergarten bzw. 15:00Uhr in der Krabbelstube wieder übernehmen.
 
Ein gut ausgebildetes Betreuungspersonal - Im Kindergarten werden 6 Gruppen betreut und in der Krabbelstube eine Krabbelgruppe und eine alterserweiterte Gruppe.
 
Gut ausgestattete Gruppenräume und im Sommer wir noch ein Mehrzweckraum mit 125 m² dazugebaut.
 
Eine Ferienbetreuung im Kindergarten durch unsere Pädagoginnen. In der Krabbelstube werden die Kinder bis Ende August betreut.

Öffnungszeiten in den Ferien:
Die Betreuungseinrichtungen sind nur von Ende August bis zum Schulbeginn geschlossen - der Kindergarten 3 Wochen und die Krabbelstube gar nur 2 Wochen.
In dieser Zeit machen wir Großreinigung und die Kinder genießen selbst ihre Ferien.